endeit

nachhaltig.

besser.

beraten.

Genehmigungsverfahren

Neben den eigens erwähnten Umweltprüfungen (Umweltverträglichkeitsprüfungen, Verträglichkeitsprüfungen Natura 2000 – link zu environmental assessment) stellen Bau- und Benützungsbewilligungen Teile von Genehmigungsverfahren dar, die beim Anlagenbau zu durchlaufen sind. Mit SYNECO haben Sie den Vorteil, alle Tätigkeiten und Abläufe, die in Zusammenhang mit der Planung , der Erhaltung von Bau- und Benützungsgenehmigungen , vorgeschriebenen und freiwilligen Umweltprüfungen  und Zertifizierungen  (IAFR) aus einer Hand zu bekommen. SYNECO verfügt über erfahrene Experten aus jedem dieser Fachgebiete, die wissen, worauf es ankommt. Das erleichtert und beschleunigt die Umsetzung Ihres Vorhabens.

Ziele von Genehmigungsverfahren

Beim Bau von Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien muss die Vereinbarkeit des Vorhabens mit der geltenden Rechtslage und dem Gedanken des präventiven Umweltschutzes geprüft werden. Das Durchlaufen der relevanten Genehmigungsverfahren stellt für Anlagenbauer, Investoren, Behörden und die Bevölkerung sicher, dass neue Projekte die Auflagen des Umweltrechts erfüllt und das Wohl der Umwelt sichergestellt wird. 

SYNECO kümmert sich um die Anforderungen, die Sie als Projektbetreiber an die Genehmigungsverfahren haben:

  • Das Vorhaben nach den aktuell geltenden Gesetzen gestalten
  • Die nachhaltige Vereinbarkeit mit der Umwelt sicherstellen
  • Das Projekt möglichst ohne Zwischenfälle realisieren
  • Den Weg der Genehmigungsverfahren kurz halten 

Unsere Leistungen

Primär verstehen wir unter unserem Leistungsbereich der Genehmigungsverfahren Baubewilligungen und Benützungsbewilligungen (Kollaudierung).

Baubewilligung

Vor Baubeginn muss um eine Baugenehmigung angesucht werden. Im Zuge dessen übernimmt SYNECO folgende Leistungen: 

  • Koordinierung und bürokratische Bearbeitung
  • Vorbereitung und Abgabe Einreichunterlagen
  • Ausarbeitung technischer Berichte 
  • Ausarbeitung Umweltberichte
  • Baugenehmigungen unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Vorschriften für Südtirol und Italien
  • Brandschutzberichte für Südtirol (durch SYNECO direkt) und Italien (durch Kooperationspartner
  • Kompetenz bei den in Italien vorgeschriebenen Verfahren AU (autorizazione unica), PAS (progettimento abilitativo semplificata )und SCIA (segnalazione certificata di inizio attività)
  • Präsentation bei den Behörden (Teilnahme an der „converenza dei servizi“) 

Benützungsgenehmigungen

Die Verfahren zur Erhaltung der Benützungsbewilligung enthalten im Wesentlichen die gleichen Leistungsstufen wie vorhin beschrieben (siehe unsere Leistungen – Baubewilligungen). 

  • Koordinierung und bürokratische Bearbeitung
  • Vorbereitung und Abgabe Einreichunterlagen
  • Ausarbeitung technischer Berichte 
  • Ausarbeitung Umweltberichte
  • Baugenehmigungs- und Brandschutzberichte unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Vorschriften für Südtirol und Italien
  • Präsentation bei den Behörden