endeit

nachhaltig.

besser.

beraten.

Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Forschung und experimentelle Entwicklung (F&E) sind alle schöpferischen Arbeiten, welche in einer systematischen Art und Weise unternommen werden, um das Wissen zu vertiefen oder neue Erkenntnisse zu erlangen.

Der Begriff F&E umfasst drei Aktivitäten: Grundlagenforschung, Angewandte Forschung und experimentelle Entwicklung.

SYNECO pflegt eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen universitären Einrichtungen (unter anderem Universität Trient, Universität Innsbruck und MCI Innsbruck). Durch kontinuierlichen Austausch informieren sich unsere Mitarbeiter über den aktuellen Stand der Grundlagenforschung. Aufbauend auf diese Erkenntnisse arbeitet man zusammen mit Partnern, konkrete Projekte in der angewandten Forschung und experimentellen Entwicklung zur Umsetzung neuer Erkenntnisse in konkreten Projekten, Produkten aus.

Ziele

Das von SYNECO verfolgte Ziel der F&E Tätigkeit stellt die Umsetzung universitären Wissens in konkrete praktische Prozesse oder Produkte dar. 

Aus den F&E Projekten können sich folgende Vorteile ergeben:

  • Erweiterung der Produktpallette
  • Spezifische Lösung prozessrelevanter Problemstellungen
  • Steigerung der Gesamteffizienz: Verringerung der Umweltauswirkungen, Steigerung der Energieeffizienz, Produktivität, Komfort und Qualität
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Positives Image

Unsere Leistungen

SYNECO versteht sich als Bindeglied zwischen den Wissenschaftszentren und den praktisch tätigen Unternehmen. Die Kommunikation verläuft dabei in beide Richtungen.

SYNECO findet für universitäre Einrichtungen geeignete Industriepartner zur Umsetzung interessanter Projekte und beteiligt sich auch selbst an diesen. Zugleich vermittelt SYNECO die idealen Forschungspartner für die Entwicklung neuer Projekte und Prozesse an Unternehmen weiter. Von besonderer Bedeutung für SYNECO ist dabei der interdisziplinäre Zugang an die verschiedenen Problemstellungen. Dabei kann SYNECO sowohl auf seine Partner, als auch direkt auf die spezifische Ausbildung der eigenen Mitarbeiter (Chemie, Mikrobiologie, Ökologie, Maschinentechnik, Umwelttechnik, Wirtschaft,…) bauen.

Neben der aktiven Begleitung und Betreuung der F&E Projekte der Partner und Kunden entwickelt SYNECO in spezifischen Fachbereichen auch eigene F&E Projekte. Für diesen Zweck wurde das nun bereits seit mehreren Jahren aktive Kompetenzzentrum Alpi Biogas gegründet. Dieses verfolgt verschiedene Projekte zur Weiterentwicklung der Biogastechnologien.

SYNECO nimmt in verschiendenen F&E Projekten eine tragende Rolle ein. Dabei können folgende Leistungen erbracht werden:

  • Definition der Problemstellung, bzw. Ausarbeitung der Idee
  • Aufzeigen der verschiedenen Fördermöglichkeiten
  • Erstellen der Förderansuchen
  • Systematische Entwicklung des Projekts
  • Projektkoordination
  • Kritische Überprüfung der einzelnen Projektschritte sowie der erzielten Ergebnisse unter zu Hilfenahme wissenschaftlicher Methoden (z.B. FMEA – Failure Mode and Effects Analysis „Fehlermöglichkeits- und -Einflussanalyse“ oder kurz „Auswirkungsanalyse“)
  • Aufarbeitung der Ergebnisse und Vorstellung der F&E Projekte für ein breites Publikum
  • Patentrecherche und -anmeldung
  • Gesamten notwendigen bürokratischen Schritte (z.B. Abrechnung bei geförderten Projekten, Genehmigungsverfahren zur Errichtung von Pilotanlagen, Klärung der Nutzungsrechte der Ergebnisse,…)